2017

Samstag, 23.12.17

Der letzte Tag geht zu Ende und der Weihnachtsmarkt schließt seine Pforten bis zum nächsten Jahr. Nachdem die ersten 10 Gewinner des Gewinnspiels "Engelssuche" durch das Christkind gezogen wurden, verabschiedete das Christkind gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Feller den Weihnachtsmarkt.

Wir bedanken uns bei allen Budenbetreibern und Musikgruppen, die zur Gestaltung des Weihnachtsmarktes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Gästen, die den Markt besuchten.

 

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes neues Jahr 2018.

 

Die ARGE Schwandorfer Weihnachtsmarkt

Freitag, 22.12.17

Nur noch ein Tag, und der Weihnachtsmarkt schließt seine Pforten. Auch heute waren wieder viele Besucher auf dem Markt, die sich für die der Musik von "Voice & Chords" begeisterten.

Donnerstag, 21.12.17

Endspurt auf dem Weihnachtsmarkt. Viele Besucher nützen die letzten Tage um noch einmal gemütlich durch die weihnachtliche Budenstadt zu schlendern und in geselliger Runde eine Tasse Glühwein mit ihren Freuden zu genießen. Zur Unterhaltung trug eine Feuershow bei, musikalisch gestaltet wurde der Abend von "The Two Tones".

Mittwoch, 20.12.17

Ruhige, besinnliche Musik von "Ina Colorada" lud die Marktbesucher zum Verweilen ein.

Dienstag, 19.12.17

Mit guter Musik von "Little Talks" und einer Tasse Glühwein für die "Großen" zeigte sich der Schwandorfer Weihnachtsmarkt auch heute wieder gut gelaunt und gut gefüllt. Natürlich kamen die "Kleinen" auch nicht zu kurz - im Päckchen vom Adventskalender war wieder für jeden etwas dabei.

Montag, 18.12.17

Mit diesem Montag wurde die letzte Woche des Schwandorfer Weihnachtsmarktes eingeleitet. Auch heute wurde wieder ein Päckchen vom Adventskalender abgenommen - nur noch wenige hängen noch. "Marty Carillo" lud zu einem gemütlichen Abend mit  Weihnachtsliedern und Countrysongs ein.

Sonntag, 17.12.17

Das Christkind und der Nikolaus besuchten heute Nachmittag den Weihnachtsmarkt und erfreuten die Kinder mit Süßigkeiten. Anschließend sorgte die Band "Jara Milo" für ausgelassene Stimmung am Markt. Um 19:00 drängten sicht Menschenmassen auf dem Markt um das Friedenslicht aus Bethlehem zu empfangen.

Samstag, 16.12.17

Heute war bereits am Nachmittag der Markt brechend voll. Der Auftritt der "Tanzschule Theuerl" war ein riesen Erfolg. Nachdem wieder ein Paket vom Adventskalender abgenommen wurde, präsentierte sich die "Musikschule Melodie" mit einem Weihnachtskonzert. Dazu ließ Frau Holle wie verabredet kleine Schneeflocken vom Himmel fallen.

Freitag, 15.12.17

Die "Bavarian Scallywags" rockten heute den Weihnachtsmarkt und brachten die Besucher zum Mitsingen und Applaudieren. Trotz Nieselregen war der Markt gut gefüllt.

Donnerstag,14.12.17

Nachmittags sang der "Schulchor der Kreuzbergschule" weihnachtliche Lieder. Bei dem ernteten sie großen Applaus von den zahlreichen Zuhörern. Pünktlich um 17:00 Uhr wurde wieder ein Päckchen von unserem Adventskalender abgenommen und der Inhalt an die Kinder verteilt. Anschießend präsentierte "DJ Reflex" Christmas-Songs.

Mittwoch, 13.12.17

Auch heute waren wieder viele Besucher auf dem Weihnachtsmarkt. Auch eine Firma war dabei - die feierten den Tag der Betriebe, Behörden und Vereine der Morgen stattfindet bereits heute mal probehalber vor. Für die Unterhaltung sorgten "A.L.L. Acoustic" mit Gitarrenklängen zur Weihnachtszeit.

Dienstag, 12.12.17

Durch den ständigen Wechsel in den Teilzeitbuden wird immer wieder ein neues Warensortiment auf dem Weihnachtsmarkt angeboten - vorbeischauen lohnt sich!!

Auch heute wurde unser Adventskalender pünktlich um 17:00 Uhr geöffnet. Im Anschluß spielte Björn Bussler Klassiker und moderne Songs.

Montag, 11.12.17

Nach dem täglichen Öffnen des Adventskalenders nach dem Glockenspiel verzauberten "Pia & Wolfe" die Marktbesucher mit zeitlosen Songs.

Sonntag, 10.12.17

Trotz Schneegestöber kamen zahlreiche Besucher auf den Markt, um den Chören des "Sängerbundes 1861 Schwandorf" zuzuhören. Anschließend spielten "Bernie Moses & Special Guest" weihnachtliche Songs und Klassiker bis die Budenstadt schloss.

Samstag, 09.12.17

Mit einem Weihnachtskonzert des "Musikvereins Dachelhofen" wurde das heutige Musikprogramm eingeleitet. Am Abend brachten "Easy Friends" die Marktbesucher Folk- und Countrymusik mit zum Mitklatschen und -singen.

Freitag, 08.12.17

Nach dem täglichen Öffnen des Adventskalenders spielte zu heftigen Schneetreiben die Gruppe "Voice & Chords" Akustik-Rock-Pop mit Showeffekt.

Donnerstag, 07.12.17

Die 3. Klasse der Döpfer-Schulen präsentieren wieder ein Weihnachts-Musical, wofür sie viel Applaus ernteten. Nach dem Öffnen des Adventskalenders startete DJ Reflex mit Gastsängerin Nadja Sommer seine Christmas-Party.

Mittwoch, 06.12.17

Der Nikolaus und das Christkind besuchten heute den Markt und erfreuten zahlzeiche Kinder mit ihrem Besuch. Gleich darauf wurde wieder ein Päckchen vom Adventskalender am Glockenspiel abgenommen. Zur Unterhaltung trug "Ben Stone" mit seinem Christmas Rock bei.

Dienstag, 05.12.17

Auch heute wurde wieder pünktlich um 17:00 Uhr ein Päckchen vom Adventskalender am Glockenpiel abgenommen und der Inhalt an die Kinder verteilt. Anschließend spielte Björn Bussler für die Marktbesucher und begeisterte diese mit seiner tollen Stimme.

Montag, 04.12.17

Der Schulchor der Lindenschule sang Nachmittags Weihnachtslieder für die Marktbesucher. Anschließend kam durch "Marty Carillo" Countrystimmung auf. Abgerundet wurde der Abend durch den Auftritt der "Free Eagles Line Dancer" aus Wackersdorf.

Sonntag, 03.12.17

Tief verschneit ging es heute am Schwandorfer Weihnachtsmarkt zu. Selbst die Ponies vom Gestüt Tiefenhof, die wieder Kinderreiten anboten, schien es richtig Spaß zu machen auf schneebedeckter Fahrbahn zu laufen. Musik gab es heute in Mundart. " Boarisch Krauts" spielten auf - und brachten die Marktbesucher mit ihren Sprüchen zum Lachen:

Samstag, 02.12.17

Im Anschluß an den Trachtenverein Stamm, Schwandorf, der mit seinen Tänzen zu volkstümlicher Musik am Nachmittag auf dem Markt vertreten war, heizte die die Band "Hoarschoarf" die Stimmung noch weiter an. Als um 18:00 Uhr die "Oberpfälzer Schloßteufel" mit ihrer faszinierenden Show den Markt "heimsuchten" war dieser brechend voll.

 

Freitag, 01.12.17

Zum ersten Mal öffnete sich unser Adventskalender am Glockenspiel. Bis zum 23.12. wird jeweils um 17:00 Uhr ein Päckchen vom Glockenspiel abgenommen und die Süßigkeiten an die Kinder verteilt. Auf der Bühne ging es "Zupfert-ziachat-zünftig" zu - es spielten "Die 3 Z´s".

Donnerstag, 30.11.17

Heute war die offizielle Eröffnung des Schwandorfer Weihnachtsmarktes, angeführt vom Christkind hoch zu Ross, einem Laternenzug der Kinder, dem Heiligen Nikolaus und dem Oberbürgermeister Andreas Feller. Musikalisch begleitet wurde der Zug durch das Naabtaler Bläseresemble. Wie versprochen schneite es vor der Bühne auf dem Markt. Dank gilt hier noch einmal den zahlreichen Kindern, die sich mit ihren selbstgebastelten Laternen zum Einzug bei der Kirche St. Jakob eingefunden haben. Ebenso möchten wir uns beim Gestüt Tiefenhof für die Bereitstellung des Pferdes für das Christkind recht herzlich bedanken.

Mittwoch, 29.11.17

Ben Stone, bereits bekannt durch seine früheren Auftritte auf dem Weihnachtsmarkt, begeisterte wieder die Marktbesucher mit seinem Christmas-Rock.

Dienstag, 28.11.17

Francesco Lopez Jimenez brachte lateinamerikanische Weihnachtsmusik. Die Budenbetreiber sind mit dem Besuch des Marktes derzeit sehr zufrieden.

Montag, 27.11.17

Die neue Woche begann mit ruhigen Klängen der Jakobskinder aus Regensburg.

Sonntag, 26.11.17

Wegen Totensonntag war der Markt auf Wunsch der Kirchen geschlossen.

Samstag, 25.11.17

Am Nachmittag bot das Gestüt Tiefenhof Ponyreiten für Kinder an. Trotz des Nieselregens waren die Ponys dauerhaft ausgebucht. Abends wärmten sich die Marktbesucher an den Feuertonnen und lauschten den Klängen von "The Two Tones".

Freitag, 24.11.17

Die Band "Bernie Moses & Special Guests" sorgte auch in diesem Jahr für tolle Stimmung auf dem Markt.

Donnerstag, 23.11.17

Startschuß um 16:00 Uhr am Schwandorfer Weihnachtsmarkt. Anläßlich des 25. Jubiläums des Marktes schenkte Oberbürgermeister Andreas Feller einen Kessel Frei-Glühwein an die Marktbesucher aus. Für die musikalische Umrahmung sorgten die "Spätzünder Musikanten". Passend zur tollen Stimmung zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© ARGE Schwandorfer Weihnachtsmarkt